Dr. Stefan Hennigs, LL.M. (GWU)

Dr. Stefan Hennigs, LL.M. (GWU)

Stefan Hennigs ist seit dem Jahr 2014 als Rechtsanwalt bei HARTE-BAVENDAMM Rechtsanwälte tätig. Sein Schwerpunkt liegt im Marken- und Wettbewerbsrecht.
Insbesondere berät und vertritt er Mandanten bei der Anmeldung deutscher, europäischer und internationaler Marken, in Widerspruchsverfahren vor dem DPMA und dem EUIPO sowie in gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen im Marken- und Wettbewerbsrecht.

Stefan Hennigs hat Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth studiert. Sein Referendariat absolvierte er am OLG Celle mit Stationen u. a. am Landgericht Hannover sowie in der Abteilung für gewerblichen Rechtsschutz einer internationalen Großkanzlei in Hamburg.

Nach dem Zweiten Staatsexamen arbeitete er für zwei Jahre promotionsbegleitend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Axel Metzger, LL.M. (Harvard) an der Leibniz Universität Hannover. Im Anschluss absolvierte er ein Masterstudium mit dem Schwerpunkt Intellectual Property Law an der George Washington University in Washington, D.C.

Stefan Hennigs ist Lehrbeauftragter an der Leibniz Universität Hannover und Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) sowie des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Er spricht Deutsch und Englisch.

Harte-Bavendamm