Marion Jacob, LL.M.

Marion Jacob, LL.M.

„exzellent, kreativ in ausweglosen Fällen, kenntnisreich und gründlich“

JUVE Handbuch 2012/2013

„kompetent und verlässlich"

The Legal 500 (2016)

"outstanding, target-oriented expert with an enormous amount of experience and knowledge"

WTR1000 2017

"großartige Anwältin auf fachlich höchstem Niveau"

The Legal 500 Deutschland 2018

Marion Jacob berät und vertritt Unternehmen im Bereich des geistigen Eigentums mit Schwerpunkt im Marken- und Kennzeichenrecht. Sie berät umfassend von der Einführung und Eintragung neuer Zeichen bis hin zu ihrer Durchsetzung in nationalen und internationalen Streitigkeiten und vertritt ihre Mandanten dabei in sämtlichen Verfahren, insbesondere vor dem deutschen und europäischen Markenamt, der WIPO, dem Bundespatentgericht und den Europäischen Gerichten. Besondere Expertise hat sie in der strategischen Beratung und dem Portfolio-Management, in der Durchführung von Recherchen sowie in der Verhandlung von Verträgen wie z.B. Vorrechts- und Abgrenzungsvereinbarungen. Sie verfügt ferner über besondere Kenntnisse im Bereich der nicht-eingetragenen Kennzeichenrechte wie z.B. der Werktitelrechte.

Marion Jacob studierte Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover und erwarb ihren LL.M. am dortigen Institut der Rechtsinformatik (EULISP) sowie an der Strathclyde University in Glasgow, Großbritannien. Nach dem Referendariat am Oberlandesgericht Celle und dem Zweiten Staatsexamen wurde sie 2005 als Rechtsanwältin zugelassen.

Sie war acht Jahre für die amerikanische Kanzlei WHITE & CASE LLP tätig, bevor sie sich 2013 als Partnerin HARTE-BAVENDAMM Rechtsanwälte anschloss.

Marion Jacob ist u.a. Mitautorin des Kapitels zum Markenrecht im Münchener Prozessformularbuch, Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Presserecht (Hrsg. Prof. Dr. Peter Mes, 4. Auflage 2014) und wird von LEGAL 500 sowie JUVE als häufig empfohlene Anwältin im Markenrecht geführt.

Sie ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) sowie der MARQUES. Sie spricht Deutsch und Englisch.

Harte-Bavendamm