Janna F. Thomsen

Janna F. Thomsen

Janna Thomsen ist seit dem Jahr 2017 als Rechtsanwältin bei HARTE-BAVENDAMM Rechtsanwälte tätig.

Sie berät Mandanten in Fragen des Gewerblichen Rechtschutzes, insbesondere im Marken-, Wettbewerbs- und Unternehmenskennzeichenrecht. Ihre Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung und der Prozessführung, aber auch in der außergerichtlichen Durchsetzung gewerblicher Schutzrechte und wettbewerbsrechtlicher Ansprüche sowie in der effektiven Verteidigung gegen Verletzungsansprüche.

Zudem betreut sie Mandanten im Hinblick auf den Aufbau und die Erweiterung ihrer Markenportfolios einschließlich der Durchführung von Eintragungs- und Widerspruchsverfahren vor dem DPMA und dem EUIPO.

 

Janna Thomsen studierte Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie war dort mehrere Jahre am Lehrstuhl für Urheberrecht tätig und gewann so früh Einblicke in das Recht des geistigen Eigentums. Ferner absolvierte sie eine fachspezifische Fremdsprachenausbildung für das Englische Recht.

Ihr Referendariat absolvierte sie am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg mit Stationen u.a. am Landgericht Hamburg in der Kammer für Urheber- und Designrecht sowie in den Abteilungen für gewerblichen Rechtsschutz einer internationalen Großkanzlei in Hamburg und in Washington D.C.

Janna Thomsen ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und spricht Deutsch und Englisch.

Harte-Bavendamm